Arginin ist eine essenzielle -> Aminosäure für Katzen. Es unterstützt den Eiweiß-Stoffwechsel und die Umwandlung von -> Ammoniak in Harnstoff.
Ein Arginin-Mangel kommt unter üblichen Fütterungsbedingungen nicht vor, kann für Katzen jedoch lebensbedrohlich sein. Erste Symptome äußern sich z. B. als Erbrechen oder Krämpfe.