Sie sammeln sich meist in der Blase, kommen aber auch in Nierenbecken, Harnleiter oder Harnröhre vor. Die möglichen Folgen sind Schmerzen und Harnrückstau. Harnsteine können unterschiedlich zusammengesetzt sein und je nach Steinart, kann eine Neubildung oder auch eine Auflösung durch bestimmte Diäten beeinflusst werden.