Ungesättigte Fettsäuren, die wichtig sind und zum Teil vom tierischen Organismus nicht selbst hergestellt werden können. Sie müssen zugefüttert werden.

Dabei ist es wichtig, auf das richtige Verhältnis zwischen Omega 3-Fettsäuren und Omega 6-Fettsäuren zu achten, da die einen entzündungshemmend und die anderen entzündungsfördernd sind.
Omega 6-Fettsäuren kommen z. B. in Soja-, Sonnenblumen- und Distelöl vor. Öle immer dunkel lagern.